FANDOM


Acceleration (加速, Kasoku?, dt. Beschleunigung) ist die erste Episode des Accel World Anime. In Es Japan wurde sie am 6. April 2012 ausgestrahlt. KAZÈ veröffentlichte die deutsche Synchronfassung dieser Episode mit dem DVD und Blu-ray Release Vol. 1 am 4. August 2017.

Handlung Bearbeiten

Haru playing Virtual Squash

Haru spielt virtuell Squash

Während Haruyuki Arita in seiner Klasse ist, bekommt er eine Email von Araya, einer der Tyrannen an seiner Schule. Er fordert von Haru, dass er ihm ein Mittagessen auf das Schuldach bringt. Nachdem Haruyuki dem Antrag folgte, schloss er sich frustriert auf dem Herrenklo ein und flüchtete in die virtuelle Welt der Schule, um virtuell Squash zu spielen, ein Spiel, in dem er immer hohe Punkte erhält. Harus Kindheitsfreundin, Chiyuri Kurashima, fand ihn, als er es spielt und sieht seinen Hiscore. Sie nennt ihn einen Idiot, weil er so viel Zeit im Spiel verschwendete. Sie schlägt vor, dass er sich mit verbindet, was Haru allerdings verweigert. Als Haru ein anderes Spiel spielen wollte, wird er von Chiyu überrascht, die irgendwie durch die verschlossene Tür der Männertoilette gekommen ist, und zwangsweise verkabelt. Auf dem Flur, erzählte Haru Chiyu von den Tyrannen. Chiyu schlug vor, dass er das Mobbing der Schule melden sollte, um für einige Zeit Ruhe zu haben aber Haru lehnen diese Idee ab, weil er befürchtete, die Situation noch schlimmer zu machen. Danach lädt sie ihn ein, mit ihr zu essen aber er lehnt energisch ab, wobei er ihren Korb voller Sandwiches auf den Boden fallen lies. Als Haru weg läuft, sieht er noch wie Chiyu weint und er fühlte sich schuldig.

Kuroyukihime confronting Haru

Kuroyukihime erscheint vor Haruyuki.

Als er zurückkehrt, um wieder Squash zu spielen, entdeckt er, dass seine hohen Scores von Kuroyukihime, der populäre Studentenrat Vizepräsidentin, übertroffen wurden. Sie läd ihn zum Mittagessen am nächsten Tag ein, um "seine Wirklichkeit zu ändern". Am nächsten Tag zum Mittagessen trifft Haruyuki Kuroyukihime in der Kantiene der Schule, in einem Bereich, in dem er als Schüler im 1. Jahr normalerweise nichts zu suchen hat. Als Haruyuki sich umsieht, bemerkt Megumi ihn und fragt, ob er Hilfe braucht. Kuroyukihime kommentiert dann und sagt, dass er zu ihr will. Kuroyukihime erzählte Haru vom Brain Burst, ein Programm, das es Benutzern ermöglicht, ihre Gehirnwellen so zu beschleunigen, dass die Zeit still zu stehen scheint. Unmittelbar nachdem das Brain Burst-Programm installaiert wurde, kommt Araya und seine Bande und beschimpfte Haru, weil er ihnen nicht das Mittagessen gebracht hatte. Kuroyukihime provoziert Araya zudem noch, bis der zu einem Schlag ausholt. Bevor Araya Haruyuki trifft, sagt Kuroyukihime, dass er "Burst Link" sagen soll, damit er in Brain Burst einloggt. In Beschleunigung erklärt Kuroyukihime, dass sie in einer dreidimensionalen Replik der realen Welt sind, die auf den Daten von vielen Sozialkameras in der Gegend basiert. Sie rät Haru sich von Araya schlagen zu lassen, damit er der Schule verwiesen werden kann. Sie weist ihn an, sich mit dem Schlag zu drehen, damit die Kameras der Schule und die Zeugen den Angriff gut sehen. Haru stimmt zu, worauf Araya endet und seine Bande durch die Sicherheit festgesetzt werden. Kuroyukihime rät Haru noch, seinen Neurolinker vorerst in der Öffentlichkeit offline zu stellen.

Haruyuki Takumu and Chiyuri

Haruyuki mit Chiyuri und Takumu auf dem Heimweg.

Nach der Schule auf dem Heimweg, trifft Haruyuki auf Chiyuri und Takumu Mayuzumi, ein anderer Kindheitsfreund von Haru und Chiyuris Freund. Als Takumu Chiyu's Sandwiches lobt, läuft Haru weg, weil er denkt, dass Chiyuri Takumu von dem Mobbing erzählt hat. In dieser Nacht hat Haru einen Albtraum, in dem er gemobbt wird und Chiyuri und Takumu ihn bemitleiden. Nach dem Aufwachen bereitet er sich auf die Schule vor und geht online, um sein Taschengeld zu bekommen. Als er aus dem Haus tritt, wird er plötzlich in eine virtuelle Welt transportiert, in der er einen neuen Avatar-Körper hat, «Silver Crow».

CharakterBearbeiten

In der Reihenfolge des AuftretensBearbeiten

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.